Fehler

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um auf dieser Seite zu surfen

Embedded Modul TQMxE39C2

Intel® Atom™ x5/x7 E3900 Serie ("Apollo Lake-I") und Pentium® N4200 und Celeron® N3350 Prozessoren und SO-DIMM Speicher

COM Express® Compact Module mit Intel® Atom™ x5/x7 E3900 und SO-DIMM Speicher

Intel® Atom™ x5/x7 E3900 Serie ("Apollo Lake-I") und Pentium® N4200 und Celeron® N3350 ProzessorenDual/Quad Core Prozessoren mit bis zu 2.5 GHzBis zu 8 GB DDR3L (2 SO-DIMMs), non-ECC, Gigabit Ethernet, 8x USB (3.0 / 2.0) und bis zu 4 PCIe LanesTriple Display Support (bis zu 4K UHD) und eDP/ LVDSBis zu 64 GB eMMC Flash, gelötetWatchdog und Thermal-ManagementHöchste Zuverlässigkeit, 24/7 zertifiziert

  • Basis

    Information

    Das COM Express® Modul TQMxE39C2 ist mit Intel® Atom™, Pentium® and Celeron® Prozessoren der neuesten Generation erhältlich und besticht durch optimierte Rechenleistung, Sicherheit und Mediaverarbeitung mit einem sehr kompakten Formfaktor um Real-Time Computing, Industrieautomation, digitalen Überwachung, Luftfahrt, Medizintechnik, Retail und viele weitere Anwendungsgebiete zu ermöglichen. Das Modul entspricht dem weltweit anerkannten PICMG Standard COM Express® Compact (COM.0 R2.1) mit Type 6 Pinout. Mit neuestem Intel Grafik-Prozessor-Core ausgestattet, werden 4K Bildschirmauflösung, beeindruckende 3D-Videoverarbeitung sowie eine deutlich gesteigerte Video-Encoding/-Decoding Performance bereitgestellt. Virtualisierung und neue Funktionen wie Time Coordinated Computing bieten beste Voraussetzungen für Echtzeitanwendungen und zeitsynchrone IOT Lösungen. Der optional verfügbare eMMC Flash-Speicher sowie Bestückoptionen für wahlweise embedded DisplayPort (eDP) oder LVDS bieten große Flexibilität und helfen, Gesamtkosten im System zu reduzieren. Der integrierte Boardcontroller unterstützt das Thermal Management, einen Multi-Stage-Watchdog, „Green ECO-Off“ für minimalen Standby-Verbrauch und bietet kundenspezifische Konfigurationsmöglichkeiten (flexiCFG) für ein hohes Maß an Flexibilität. Kombiniert mit der optionalen Lackierung und den optimierten Kühllösungen eignet sich das TQMxE39C2 auch perfekt für robuste Anwendungen.

  • Detail

    Spezifikation

    Allgemeines

    Board-Controller:

    TQMx86 Board-Controller mit Watchdog und TQ flexiCFG

    Supervisor:

    Hardware Monitor

    Spannungsversorgung:

    4,75 V - 20 V | 4,75 V - 20 V Standby (optional) | 3 V Batterie

    Leistung:

    typ. 3 - 8 W / max. 14 W | (Green ECO-Off: < 0,1W)

    Umgebungsbedingungen:

    Standard Temperatur: 0°C…+60°C

    Abmessungen:

    COM Express™ Compact, Type 6, 95 mm x 95 mm

    Elektrische Daten

    Spannungsversorgung:

    4,75 V - 20 V | 4,75 V - 20 V Standby (optional) | 3 V Batterie

    Spannungsversorgung

    Spannungsversorgung:

    4,75 V - 20 V | 4,75 V - 20 V Standby (optional) | 3 V Batterie

    Speicher

    DDR3L-SDRAM:

    4/8 GB non-ECC, Dual Channel (2 SO-DIMMS)

    SD-Card:

    1x SD Card Schnittstelle / optional 8x GPIO (multiplexed)

    EEPROM:

    32 kbit (24LC32)

    Grafik

    Grafik-Schnittstellen:

    2x Digital Display Interface (DDI)| für DP 1.2a, HDMI 1.4b | 1x eDP1.4/ Dual Channel LVDS

    Systemschnittstellen

    Gigabit Ethernet:

    1x Gigabit Ethernet (Intel® i210) | (externer IEEE1588 Sync optional über TQ flexiCFG)

    SATA:

    2x SATA 3.0 (bis zu 6Gb/s), eSATA tauglich

    I²C:

    1x I²C, (zweiter I²C optional) (Master/Slave fähig)

    SPI:

    1x SPI (für externes uEFI BIOS Flash)

    Serielle Schnittstellen:

    2x Serial Port (Rx/Tx, Legacy kompatibel, 4-Draht optional über TQ flexiCFG)

    USB:

    3x USB 3.0 | 5x USB 2.0

    Sonstige Schnittstellen & Busse

    PCIe:

    4x PCIe 2.0 (bis zu 5Gb/s)

    LPC:

    1x LPC Bus

    Audio Schnittstelle:

    1x Intel® HD Audio (HDA)

    SMBus:

    1x SMBus

    Security Komponenten

    TPM:

    Optional: SLB9660 TPM 1.2, alternativ SLB9665 TPM 2.0 (auf Anfrage)

    Mikroprozessor

    CPU:

    Intel® Atom™ x5/x7 E3900 („Apollo Lake-I“)

    CPU-Frequenz:

    Atom™ x5-E3930 2x1.8 GHz, 6.5 W |Atom™ x5-E3940 4x1.8 GHz, 9.5 W | Atom™ x7-E3950 4x2.0 GHz, 12 W | Celeron® N3350 2x2,4 GHz, 6 W | Pentium® N4200 4x2,5 GHz, 6 W

  • Downloads

    für Embedded Modul TQMxE39C2

  • Zubehör

    für Embedded Modul TQMxE39C2

    TQMx86 Software Tools

    Für die uEFI BIOS Programmierung und zur Bearbeitung/Konfiguration der Setup-Default-Einstellungen (inkl. Multi-Konfigurationen), Bootlogo, ...

  • Hinweise zu den

    Bestellungen

    TQMxE39C2-AA (“Premium“)
    Intel Atom x7-E3950 (4x 1.6/2.0GHz, 2MB Cache, 12W TDP), 2x SO-DIMM socket, 0GB eMMC, LVDS, SDCard, Standard-Temp. 0..+60°C

    TQMxE39C2-AB (“Mainstream“)
    Intel Atom x5-E3940 (4x 1.6/1.8GHz, 2MB Cache, 9.5W TDP), 2x SO-DIMM socket, 0GB eMMC, LVDS, SDCard, Standard-Temp. 0..+60°C

    TQMxE39C2-AC (“Entry“)
    Intel Atom x5-E3930 (2x 1.3/1.8GHz, 2MB Cache, 6.5W TDP), 2x SO-DIMM socket, 0GB eMMC, LVDS, SDCard, Standard-Temp. 0..+60°C

    TQMxE39C2-AD (“Celeron”)
    Intel Celeron N3350 (2x 1.1/2.4GHz, 2MB Cache, 6W TDP), 2x SO-DIMM socket, 0GB eMMC, LVDS, SDCard, Standard-Temp. 0..+60°C

    TQMxE39C2-AE (“Pentium”)
    Intel Pentium N4200 (4x 1.1/2.5GHz, 2MB Cache, 6W TDP), 2x SO-DIMM socket, 0GB eMMC, LVDS, SDCard, Standard-Temp. 0..+60°C

    TQMxE39C2

    Weitere Konfigurationen auf Anfrage

    • CPU
    • eMMC
    • TPM
    • LVDS/eDP
    • SDCard/GPIO
    • Temperaturbereich
    • Kundenspezifisches BIOS
    • Lackierung / Feuchtigkeitsschutz

    Starterkit STKX39C2-INDIVIDUELL

     

Support-Umfang

Unsere Field Application Engineers stehen Ihnen vor, während und nach Ihrer Design-Phase zur Seite. Aktuelle Downloads wie Produktdatenblätter, Manuals, Application Notes sowie Software und Treiber finden Sie im Downloadcenter.

Support-Wiki

Umfangreiche Informationen aus dem Softwarebereich wie Beispielcodes, Tipps und Tricks, Anwendungshinweise, FAQs sowie Bsp.-Dokumentationen stehen Ihnen in unserem Support Wiki zur Verfügung.

Mit TQ zum Erfolg

Von der Idee bis zur Serienreife entwickelt und produziert TQ elektronische Leiterplatten, Baugruppen und Geräte nach kundenspezifischen Anforderungen (E²MS). Das Dienstleistungsspektrum reicht von Anwendungen im Bereich der Industrieelektronik über Medizintechnik, Automatisierungstechnik und Messtechnik bis hin zur Verkehrs- und Transporttechnik.

  • Langjährige Erfahrung und Know-How
  • Zertifiziertes Support-Team
  • Obsolescence Management
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Termintreue und Liefersicherheit
  • Qualitätskontrolle durch Zertifizierungen